Kämme, Bürsten & Rasierpinsel   Materialien

Kämme

+

Ein Kamm kann aus vielerlei Materialien bestehen. In früheren Zeiten bestanden Kämme meist aus Knochen oder Horn, heute ist Kunststoff das vorherrschende Material.

Haarbürste

Jede Haarbürste besteht unabhängig von Form und Besatz aus drei Elementen. Dem Grundkörper, dem Bürstenbesatz und dem Bürstengriff. Sehr hochwertige Bürsten werden in der Regel in aufwendiger Handarbeit hergestellt. Auch der Besatz der Bürste ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Hier können von Kunststoff über Metall, Holz und Naturfasern bis hin zu hochwertigen tierischen Naturborsten eine ganze Reihe von Materialien zum Einsatz kommen.

+
Bundesfachschule für den Parfümerieeinzelhandel e.V.

Gleiches gilt für den Bürstenkörper, auch hier finden sich unterschiedlich wertige Materialien. Kunststoff und Metall genauso wie Holz in jeder Variation vom „einfachen“ Buchenholz bis zu hochwertigen Edelhölzern. Die Borsten können eingestanzt, eingeklebt, eingeklemmt und eingezogen werden.

Rasierpinsel

+

Ein Rasierpinsel besteht aus dem Griff und den Borsten/Haaren. Für beide Hauptbestandteile können unterschiedliche Materialien verwendet werden. Der Griff kann aus Naturmaterialien wie Holz, Horn, Kork oder sogar Knochen bestehen, daneben können Acryl, Harze, Metalle und Kunststoffe verwendet werden.

Auch beim Besatz des Pinsels können unterschiedliche Materialien zum Einsatz kommen. Bei billigen Rasierpinseln werden in der Regel Schweineborsten oder sogar Borsten aus Kunststoff verwendet. Bei hochwertigen Produkten wird dagegen auf feine Tierhaare zurückgegriffen. Hier kommt vor allem Dachshaar zum Einsatz.