Qualitätssicherung

+

Zu beachten ist vor allem, ob eine TÜV/GS-Prüfung (besonders bzgl. der Spritzwasserdichtigkeit) vorliegt. Wünschenswert ist sicher auch eine garantierte Qualitätssicherung seitens des Herstellers (z. B. nach ISO)


zurück zur Warengruppe