Glossar

Hier finden Sie alle relevanten Begriffe mit ihrer entsprechenden Erklärung alphabetisch sortiert.

 

Rahmenbau
definition:
Der Rahmenbau ist eine Konstruktionsform bei Massivholzmöbeln. Die Massivholzfläche wird in einen Rahmen mit loser eingelegter Füllung aufgeteilt, wodurch das Arbeiten des Holzes stark reduziert wird.
Rakel
definition:
Die Rakel ist ein schienenartiges Werkzeug zum Auftragen bzw. Vergleichmäßigen von Farben, Klebern oder anderen dickflüssigen Substanzen auf verschiedene Werkstoffe (z.B. auf textile Flächen).
Regelarmatur
definition:
Regelarmaturen dienen dazu Drücke, Temperaturen usw. zu regeln und damit zu steuern.
Regeneratfaser
definition:
Regeneratfasern sind Fasern, die aus der Wiederaufarbeitung von Textilien (Garnen, Stoffen) gewonnen werden. Im engeren Sinne werden solche Fasern als Regeneratfasern bezeichnet, die man aus der Aufbereitung von Zellulose (Holz, Stroh, andere pflanzliche Substanzen) gewinnt. Die bedeutendste hierbei ist die Viskosefaser (Regeneratzellulosefaser).
Regeneration
definition:
Regeneration bedeutet Heilung oder Wiederherstellung.
Resorption
definition:
Resorption bezeichnet die Aufnahme von Stoffen durch einen Organismus bzw. im Körper.
Rinse-Off-Produkte
definition:
Rinse-Off-Produkte sind ein Sammelbegriff für diejenigen Duschgels und Shampoos, die nach dem Auftragen vergleichsweise schnell wieder abgespült werden.
Rollschubführung
definition:
Die Rollschubführung bezeichnet eine Schubkastenführung, deren Führungselemente aus Rollen bestehen. Bei der oberen und unteren Führung liegt Rollreibung vor, bei der seitlichen Führung Gleitreibung.
Rutschhemmung
definition:
Rutschhemmung bedeutet bei Fliesen eine Oberflächenveredelung, um die Rutschgefahr auf glatten oder nassen Böden zu verringern und Unfälle zu vermeiden. Der Grad der Rutschhemmung wird dabei nach DIN 5120 in fünf Klassen unterteilt.


Zeige alle Glossar-Einträge