Schubladenkonstruktionen  Formen

Schubkästen können als Teil-, Voll- oder Überauszug (im Bad unüblich) konstruiert werden.

+
Teilauszug © Pelipal

Teilauszug

Beim Teilauszug beträgt der Auszugsverlust ca. 30%. In der Praxis bedeutet dies, dass fast ein Drittel des Schubkastens von oben nicht zugängig ist.

+
Mit freundlicher Genehmigung: Hettich Marketing- und Vertriebs GmbH & Co.KG

Beim Vollauszug, auch Teleskopführung genannt, bleibt nur die Rückwand des Schubkastens im Korpus. Das ermöglicht Einsicht und Zugriff über die gesamte Tiefe des Schubkastens.